preloder

DRUCKEN

Tadschikistan

Der Pamir ist die nördlichste der fernöstlichen Hochgebirgsketten, aber eine der am wenigsten bekannten. Seit Jahrtausenden verläuft hier ein Zweig der Seidenstraße, aber noch unwegsamer, noch weniger ausgebaut und noch ursprünglicher als die südlicheren Teile. Die Unberührtheit der Region, die freundliche Aufgeschlossenheit der Bevölkerung und das grandiose Naturschauspiel bis hinauf zu 7.000 m hohen Gipfeln in Morgen- und Abendsonne machen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine Portion Abenteuerlust und Flexibilität sind für diese Reise nach Tadschikistan, eines der ärmsten Länder der Welt, unabdingbar. Weiterlesen