preloder

DRUCKEN

Lettland

Die Geschichte der drei baltischen Staaten (Estland, Lettland und Litauen), die seit dem Untergang der UdSSR wieder selbständig sind, ist auch ein wichtiger Teil der europäischen Geschichte. Seit dem späten Mittelalter hatte das Baltikum immer wieder wechselnde Herren: Deutsche, Schweden, Dänen, Polen und Russen hinterließen ihre Spuren. Die Rundreise führt in die drei Republiken, in denen man interessante Eindrücke aus historischer, landschaftlicher und kultureller Sicht gewinnen kann. Jede der drei Hauptstädte hat ein unverwechselbares Profil und wäre für sich alleine schon eine Reise wert. Nach Tallinn (2011) und Vilnius (2009) hat sich 2014 auch Riga aufs schönste herausgeputzt – "Europäische Kulturhauptstadt" verpflichtet!
Durch die geographische Nähe ist es leicht möglich, ein paar Tage in der gerade erst 300 Jahre alt gewordenen Metropole Peter des Großen anzuhängen. Genießen Sie die herrlichen Kunststätten und Sehenswürdigkeiten von Russlands zweitgrößter Stadt. Die gesamte St. Petersburger Innenstadt mit der Eremitage als zentraler Teil zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Weiterlesen