DRUCKEN

Die Serviceangebote des Akademischen Reisedienstes (ARD)

Geschenkgutscheine

Sie können Gutscheine unseres Reisebüros in beliebiger Höhe verschenken. Mit diesen Gutscheinen kann jede Leistung unseres Büros bezahlt werden – sei es eine Hotelbuchung, ein Flug, oder eine ganze Studienreise. Die Abwicklung ist ganz einfach: Sie sagen uns, für welchen Betrag oder für welche Leistung Sie den Gutschein wünschen, nach Bezahlung übergeben oder übersenden wir Ihnen den Gutschein.

Sonderreisen

Für Vereine, private Gesellschaften,  Universitäten, Volkshochschulen, etc.

Sie wollen gemeinsam mit Freunden und Bekannten reisen?
Sie wollen sich und Ihren Mitarbeitern eine Belohnung in Form einer Städtereise vergönnen?
Sie möchten eine ARD-Reise machen, jedoch zu einem für Sie günstigeren Termin?
Sie suchen den Veranstalter, der Ihre alljährliche Vereinsreise betreut?
Ihre Schule oder Ihr Universitätsinstitut plant eine Exkursion und möchte dafür einen kompetenten Helfer?

Alles kein Problem für uns sondern ein Geschäftsfeld, das wir mit besonderem Engagement bearbeiten, weil wir uns freuen, Ihre individuellen Wünsche verwirklichen zu dürfen.

Der Akademische Reisedienst hat mehr als 53 Jahre gesammelte Erfahrung, sowohl hinsichtlich der Routen, aber auch der Kontakte zu unseren erprobten Agenturen in über 100 Ländern und Gebieten weltweit.

Sofern gewünscht stellen wir Ihnen auch gerne einen unserer ARD-Studienreiseleiter zur Verfügung oder bieten Ihnen eine örtlich Reiseleitung an.

Individualreisen (Privatreise)

Termine nach Wunsch / Privatreisen

Bei allen Reisen, die in der Beschreibung den Zusatz „Privatreise“ tragen, gilt wie folgt: Um der vermehrten Nachfrage nach Individualität gerecht zu werden, ist es nunmehr auch möglich, unsere (meist) Fernreisen schon ab 2 Personen durchzuführen. Sie fliegen in Ihr Zielgebiet und werden dort von unsere Agentur durch örtliche Reiseleiter betreut. Die Reiseleiter sind grundsätzlich deutschsprechend mit wenigen Ausnahmen englischsprechend. Sie sind auch nicht an den ausgeschriebenen Termin gebunden, sondern können Ihren Abreisetermin selbst festlegen.

Kleingruppenreisen

Wenn eine Reise nicht zustandekommt, weil sich eigentlich zu wenige Teilnehmer gemeldet haben.

Wenn die Zahl der angemeldeten Teilnehmer unter der Mindestzahl bleibt, die bei der jeweiligen Reise angegeben ist, besteht bei einer Reihe von Reisen immer noch die Möglichkeit, diese Reise als Kleingruppenreise durchzuführen. Das Programm bleibt unverändert. In der Regel lenkt dann der Reiseleiter gleichzeitig auch den Minibus, mit dem die Reise ggf. durchgeführt wird. Durch die Einsparung des Chauffeurs und die billigere Busmiete können dann immer noch manche Reisen kostendeckend durchgeführt werden, die ansonsten abgesagt werden müßten. Diese Gruppen umfassen meist 5-8 Reiseteilnehmer.
Vorteile der Kleingruppenreisen sind die hohe Flexibilität in der Gestaltung des Programmablaufs und die geringeren Zeitverluste (Aus- und Einsteigezeiten, Service bei Kaffeeepausen, kürzere Toilettenstops) sowie der persönlichere Kontakt zum Reiseleiter.
Wermutstropfen ist, dass für diese Reisen ein Aufschlag auf den normalen Reisepreis erforderlich ist. Dies erklärt sich daraus, dass wir als Veranstalter keine Gruppentarife bei Tickets und Hotels mehr bekommen, sondern als Individualreisende eingepreist werden.
Mit Buchung einer unserer Reisen stimmen Sie automatisch zu, dass die Reise auch als Kleingruppenreise durchgeführt wird. Übersteigt der Aufschlag den ursprünglichen Reisepreis um mehr als 10% haben Sie ein kostenloses Rücktrittsrecht von der Reise (siehe auch unsere AGB: „2. Preise und Leistungen“).

Gemeinschaftsreise

Bei allen Reisen, die in der Beschreibung den Zusatz „Gemeinschaftsreise“ tragen, gilt wie folgt: Hierbei ist es möglich, die Reise ab zwei Personen durchzuführen. Sie fliegen in Ihre Zieldestination und treffen dort Ihre Gruppe. Die Rundreisen werden in bewährter Weise von fachkundigen, deutschsprechenden Reiseleitern geführt. Zusätzlich zu den im Katalog ausgeschriebenen Terminen, sind meist wöchentliche Abfahrten möglich. Die Termine können Sie gerne in unserem Büro erfragen.

Halbes Doppelzimmer für Singles

Wenn Sie alleine reisen, jedoch bereit sind, ein Doppelzimmer mit einer bzw. einem anderen Mitreisenden zu teilen, können Sie die Option „Halbes Doppelzimmer“ wählen. Falls wir keinen Partner für Sie finden, werden Sie in einem Einzelzimmer untergebracht und der ARD trägt für Sie den Einzelzimmerzuschlag. Diese Regelung unterliegt, anders als bei anderen Veranstaltern, keiner Buchungsfrist, sondern gilt bis zum letztmöglichen Buchungszeitpunkt (normalerweise 4 Wochen vor Abreise). Diese Regelung gilt nicht bei Gemeinschaftsreisen.

Bundesländervorteil

Bei manchen Flugreisen ist es  möglich,  zur Abreise nach Wien oder direkt zum Zielort aus folgenden Städten anzufliegen: Innsbruck, Salzburg, Klagenfurt, Linz und Graz. Der Rückflug in den Abflugsort ist ebenfalls inbegriffen. Es muß allerdings der jeweils nächstfolgende oder -passende Flug benützt werden. Wir bitten Sie, Ihren diesbezüglichen Wunsch schon bei der Buchung bekanntzugeben! Es werden in diesem Fall nur die zusätzlichen Flughafentaxen verrechnet.

Rauchen im Bus

Bei allen unseren Reisen (sowohl ab Wien wie auch mit ausländischen Unternehmungen) hatten wir seit 53 Jahren immer Rauchverbot! Unsere Reiseleiter haben jedoch Verständnis für Raucher und machen ggf. entsprechende Pausen.

Parkgutscheine

Wir bieten Ihnen derzeit folgende Möglichkeiten verbilligter Parkgutscheine für den Sonderparkplatz des Wiener Flughafens beziehungsweise das Parkhaus 3 oder 4:

    Parkhaus 3 oder 4

    Sonder-Parkplatz „C“

  bis 4 Tage       €   77,–

  bis 4 Tage      €   63,–

  bis 9 Tage       €   94,–

  bis 9 Tage      €   73,–

  bis 16 Tage     €   154,–

  bis 16 Tage    €   103,–

Bitte fordern Sie unseren Spezialzahlschein an!

Taxigutscheine

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, verbilligte Gutscheine für Flughafentransfers mit AirportDriver zu beziehen. Die Autos fassen maximal vier Personen. Die Bestellung des Wagens soll spätestens 24 Stunden vor Fahrtantritt erfolgen.

Stadtgebiet Wien pro Fahrt: EUR 32,–
Wien – Umgebung pro Fahrt: EUR 42,–

Sollten Sie Zwischenstops wünschen, um jemanden unterwegs zu- oder aussteigen zu lassen, sind pro Stopp zusätzlich EUR 8,– (gleicher Bezirk) oder EUR 10,– (anderer Bezirk) direkt an den Fahrer zu bezahlen.
Ein Verzeichnis der Orte, die in Wien-Umgebung angefahren werden, finden Sie bei www.airportdriver.at.